Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild5 Bild6 Bild7

Herzlich Willkommen bei der VEREINIGUNG DER MUSEUMSFREUNDE REGENSBURG

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen!

Klicken Sie sich in Ruhe durch unsere Seiten, erleben Sie Geschichte und Geschichten der Museums
Serenaden oder lassen Sie sich einfach nur auf kommende Konzerterlebnisse einstimmen.

 

Die "Serenaden im Museum", genauer gesagt im Historischen
Museum der Stadt in Regensburg am Dachauplatz, gibt es seit 1949.

Sie werden organisiert von der "Vereinigung der Museums-
freunde
" kurz den "Museumsfreunden" und finden jeweils im Juni/Juli - fast immer an einem (traditionellen) Donnerstag - statt.
Üblicherweise werden 4 Konzerte gegeben, bei schönem Wetter
früher- bis 2006- im Kreuzgarten des Museums, heute in der
säkularisierten Minoritenkirche.
Kirche innen

Eintrittskarten werden im Abonnement vergeben, ein begrenzter Vorverkauf und Restkarten an der Abendkasse ermöglichen weiteren Zugang.

Die Serenaden verstehen sich nicht als professionelle Konzertveranstalter, sondern als Teil der Aktivitäten des Museums, insbesondere der Erweiterung musealen Erlebens durch die Musik, durch Pflege gesellschaftlicher Kontakte auf einer eher privaten, unkommerziellen Ebene.

Die verantwortlichen Organisatoren bilden eine GdbR, der amtierende Direktor des Museums ist Mitveranstalter.
Impressionen